DAS GSCHWINDE TEAM

BETKO BESCHÄFTIGT IN ALLEN BEREICHEN BESTENS GESCHULTE UND AUSGEBILDETE MITARBEITER.

Als Vorzeigeunternehmen sind wir ein verlässlicher Ansprechpartner für unsere Kunden. Wir sind ein qualitativ hochwertiger Anbieter im Bereich Bauen, Sanieren und Installieren.

Wir bemühen uns um ein gutes Arbeitsklima und führen unser Mitarbeiterteam mit Richtlinien und Vereinbarungen und nicht mit engen Vorgaben um so Eigeninitiative zu fördern. Wir fordern aber auch ein, dass unsere MitarbeiterInnen sich zu Mitunternehmern weiter entwickeln.

Um unseren MitarbeiterInnen die Arbeit auch längerfristig überaus attraktiv zu machen, streben wir eine faire und transparente Gehaltsgestaltung inkl. Prämien an. Bei entsprechender Ertragslage planen wir zusätzliche Sozialleistungen wie z.B. Gehaltsweiterzahlung bei Karenz und einen Sozialfonds für Mitarbeiter.

Ing. Markus Kollegger

Meine größte Stärke: 
Zielstrebigkeit

Mein Motto: 
"Ehre, wem Ehre gebührt."

Das zählt zu meinen Lieblings-Arbeiten:
Das Aufnehmen und Kalkulieren von Angeboten

Ich bin der Spezialist für:
Schadenseruierung

Dieses Equipment darf bei der Arbeit nicht fehlen:
Notizblock und Laser-Entfernungsgerät

Ing. Bernhard Kollegger

Meine größte Stärke:
Lösen von kniffligen Steuerungen

Mein Motto:
"Minimaler Einsatz - maximaler Komfort"

Das zählt zu meinen Lieblings-Arbeiten:
Verteilerbau

Ich bin der Spezialist für:
Smart Homes

Dieses Equipment darf bei der Arbeit nicht fehlen:
Stanley-Messer, Phasenprüfer und KT8

Cornelia Kollegger

Meine größte Stärke: 
Hohe Belastbarkeit, gelebte Teamfähigkeit, 
ausgeprägte Zuverlässigkeit

Mein Motto: 
"Lächle und die Welt verändert sich."

Meine Lieblingsarbeiten: 
Alles rund um die Fakturierung und Social Media

Dieses Equipment darf bei der Arbeit nicht fehlen: 
Radio!! Ohne Musik geht nix!

Nemanja Milosevic

Größte Stärke: 
Zuverlässigkeit

Mein Motto: 
"Was nicht passt, wird passend gemacht."

Lieblings-Arbeiten: 
Alles, was mit Sanierung zu tun hat

Ich bin Spezialist für: 
Verputzen

Dieses Equipment darf bei der Arbeit nicht fehlen: 
Bleistift und Zollstab

Dominik Poscharnik

Größte Stärke: 
Hilfsbereit & Lernwillig

Mein Motto: 
"Zusammen können wir alles schaffen."

Lieblings-Arbeiten: 
Jede Art von Sanierungen

Ich bin der Spezialist für: 
Sanierung

Dieses Equipment darf bei der Arbeit nicht fehlen: 
Radio und das passende Werkzeug

Petrit Vallqi

Größte Stärke: 
Belastbarkeit und Eigeninitiative

Mein Motto: 
"Du wurdest geboren um echt zu sein, nicht um perfekt zu sein."

Lieblingsarbeiten: 
Verputzen

Ich bin der Spezialist für: 
Kundengespräche und Spachteln

Dieses Equipment darf bei der Arbeit nicht fehlen: 
Gutes Werkzeug und nach der Arbeit auch mal ein "kühles Blondes" ;)

Husein Lelic

Größte Stärke: 
Hilfsbereit & lernwillig

Mein Motto: 
"Man lernt nie aus."

Lieblingsarbeiten: 
Es gibt keine Arbeit die mir nicht gefällt.

Ich bin Spezialist für: 
Pflastern und Wartungsfugen instand setzen

Dieses Equipment darf bei der Arbeit nicht fehlen: 
Radio und gutes Werkzeug

Dejan Zizko

Größte Stärke: 
Spachteln in Perfektion

Mein Motto: 
"Was Hände bauen, können Hände stürzen."

Lieblings-Arbeiten: 
Trockenbau

Ich bin Spezialist für: 
Spachteln und Fliesenlegen

Dieses Equipment darf bei der Arbeit nicht fehlen: 
Werkzeug, Material und ein Zollstab

Markus Pogatetz

Größte Stärke: 
Sorgfältiges und genaues Arbeiten

Mein Motto: 
"Steht er, dann lädt er. " (Auch die Gschwinden brauchen mal Pause.)

Lieblingsarbeiten: 
Sanierungen aller Art

Ich bin Spezialist für: 
Sanierung und Verputzarbeiten

Dieses Equipment darf bei der Arbeit nicht fehlen: 
Radio und ein g’scheites Werkzeug

Radat Ilija

Größte Stärke: 
In der Ruhe liegt die Kraft.

Mein Motto: 
"Geht nicht, gibt’s nicht!"

Lieblings-Arbeiten: 
Sanierungsarbeiten

Ich bin Spezialist für: 
Schlitzputzen

Dieses Equipment darf bei der Arbeit nicht fehlen: 
Radio

Suzana Milosevic

Größte Stärke: 
Zuverlässigkeit

Mein Motto: 
"Nur die Harten kommen durch!"

Lieblingsarbeiten: 
all jene mit Kundenkontakt

Ich bin Spezialist für: 
Kundenanliegen, Angebote, Rechnungen

Dieses Equipment darf bei der Arbeit nicht fehlen: 
Notizblock und Kugelschreiber

WAS WIR FÜR DIE UMWELT TUN

Unsere Lösungen werden stets so optimiert, dass der ökologische Fußabdruck möglichst klein gehalten wird.

Wir streben innerhalb eines Jahres CO² Neutralität an.

Wir erheben dazu den CO² Ausstoß des Betriebes und seiner MitarbeiterInnen im betrieblichen Zusammenhang

Strom Umstellung auf ÖKO Strom aus Wasserkraft

Heizung – falls möglich Umstellung auf nachwachsende Rohstoffe

Treibstoffverbrauch ermitteln

Zuerst Reduktion dann Kompensation