Wie kann man Markenpartner werden? Welche Kriterien muss man dafür erfüllen?

Melden Sie sich einfach bei den GSCHWINDEN und wir erzählen Ihnen gerne, welche Vorteile eine Markenpartnerschaft mit sich bringt. Wir freuen uns schon jetzt Ihr Unternehmen kennenlernen zu dürfen.

Jeder Markenpartner ist nicht nur ein hochwertiger Anbieter in seinem Gewerk, sondern verfügt auch über die entsprechende(n) Gewerbeberechtigung(en). Jeder Markenpartner verfügt über ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis.

Darüber hinaus wird von jedem Markenpartner ein KSV Auszug zur Verfügung gestellt. Jeder Markenpartner benutzt das gemeinsame Logo nach den im "Corporate Design Handbuch" festgelegten Regeln für seinen Auftritt nach außen.

Er ist verlässliche Ansprechpartner für die Kunden und die anderen Markenpartner. Markenpartner bemühen sich um ein gutes Arbeitsklima und führen das Mitarbeiterteam mit Richtlinien und Vereinbarungen und nicht mit engen Vorgaben um so Eigeninitiative zu fördern. Sie fordern aber auch ein, dass ihre MitarbeiterInnen sich zu Mitunternehmern weiter entwickeln.

MARKENPARTNER WERDEN

Was die Partner der Gewährleistungsmarke für die Umwelt tun:

Ihre Lösungen werden stets so optimiert, dass der ökologische Fußabdruck möglichst klein gehalten wird.

Sie streben innerhalb von drei Jahren ab Beginn der Mitgliedschaft in der Gewährleistungsmarke CO² Neutralität an.

Herstellung der CO² Neutralität:
  • Erhebung des CO² Ausstoßes des Betriebes und der MitarbeiterInnen im betrieblichen Zusammenhang
  • Strom-Umstellung auf ÖKO Strom aus Wasserkraft
  • Heizung – falls möglich Umstellung auf nachwachsende Rohstoffe
  • Treibstoffverbrauch ermitteln
  • Zuerst Reduktion dann Kompensation
Maßnahmen zu Qualitätssicherung der Markenpartnerschaft:
  • Besuch des Startseminars
  • Verpflichtende Teilnahme an regelmäßigen Baustellenbesprechungen
  • Die Frequenz dieser Besprechungen wird bei jedem Projekt zu Beginn festgelegt.
  • Monatlicher Besuch der Markenpartnerstammtische
  • Gemeinsame Schulung aller Beschäftigten
  • Laufender Austausch und gute Kommunikation im Tagesgeschäft
  • Regelmäßiges "Mystery Shopping" und Kundenbewertungen
  • Inspector Gadget: Jedes Quartal ist ein anderer Markenpartner zuständig dafür, eine Bewertung von Markenpartnerkollegen direkt auf der Baustelle zu machen.
Weitere Voraussetzungen und Regeln für Markenpartner:
Sie liefern Angebote nach Möglichkeit innerhalb von 72 Stunden.
Sie erledigen sehr wichtige Aufträge innerhalb von 48 Stunden.
Sie erledigen Notfälle 
"vor Sonnenuntergang".